Mediation ist eine besondere Form der Konfliktvermittlung. Der Mediator übernimmt damit nicht die Rolle eines Richters, der im Konflikt die Enscheidung trifft, sondern die eines Friedensstifters.
Lösungen die in einem Streit von außen aufgegeben werden, sind fast immer Kompromisslösungen mit denen meist beide Seiten nicht wirklich einverstanden sind, und die oft den Grundstein für neue Konflikte legen.

In der Mediation hingegen, nimmt der Mediator den Konfliktparteien die Lösungsfindung nicht ab, sondern unterstützen sie dabei, ihren Konflikt selbst du lösen. Der Mediator unterstützt die Konfliktparteien dabei, sich selbst und die anderen Besser zu verstehen, wobei es nicht nur um eine Klärung der objektiven Fakten sondern vor allem um ein Verständnis der individuellen Sichtweisen und der damit Verbundenen Gefühle geht. Dadurch wird es möglich, dass die Beteiligten am Schluss zusammen einen Konsens finden, mit dem beide absolut einverstanden sind.
 

 
 
     
 
 
Kontakt Impressum Was machen wir Unsere Philosophie Team Highlights Presse Heiko Gärtner